Z05 Rudern – praxis- und schülerorientiert Teil 2 (Zertifikat)

Drei bewegte Tage für fortgeschrittene RuderInnen am und auf dem Sorpesee

Schüler im Ruderboot

Zielgruppe

Lehrkräfte aller Schulformen, Absolventen des Ruderkurses 1, Wiedereinsteiger, Fortgeschrittene

Fortbildungskonzept

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben durch praktische Aufgabenstellungen die Möglichkeit ihre eigene Rudertechnik zu verfeinern. Das modulare Konzept aus der Fortbildung 1 wird weitergeführt und durch entsprechende schulrelevante Aspekte ergänzt. Koordinations- und Wahrnehmungsschulung stehen im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen befähigt werden, selbständig Ruderkurse in der Schule durchzuführen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Technische Aspekte im Skiff und im Mannschaftsboot
  • Übungen zur Wahrnehmung und Koordination
  • Videoanalyse / Fehlererkennung
  • Riemenrudern
  • Kooperation im Boot
  • Sicherheit und ökologische Aspekte
  • Lehrwege in Abhängigkeit von äußeren Faktoren
  • Materialkunde
  • Inklusion im Boot
  • Wettkämpfe

Leitung

Gerd Loerwald (BiS), Frank Flörke (Referent des Ruderverbandes NRW)

Termin

03.07. – 05.07.2019

Ort

Bootshaus RC Sorpesee, Am Sorpesee 45, 59846 Sundern, Zeltplatz 3

Teilnehmerzahl

16

Anmeldeschluss

3.5.2019

 

Suche    •   Kontakt    •   Datenschutz   •   Impressum   •   Symbol edit intern (B.i.S.)