F17 „Volleyball“ für Lehrkräfte in der Grundschule

"Volleyball - Keine Standsportart" - Volleyball in der Grundschule - lehrplangerecht, attraktiv und sicher vermitteln

Zielgruppe

Lehrkräfte der Primarstufe

Fortbildungskonzept

Im Zusammenhang mit dem praktischen Erproben ausgewählter Spiel- und Übungsformen werden die Handreichung und die CD "Volleyball im Schulsport" präsentiert (umfangreiches Material zur Unterrichtsplanung - kostenfrei für alle Teilnehmer). Über die Verbindung von Inhaltsfeldern, Inhalten sowie den Merkmalen des erziehenden Sportunterrichts werden Beispiele für eine lehrplangerechte und attraktive Vermittlung gegeben.

Volleyballspezifische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Grundlegende Konzeption und Aufbau der Handreichung "Volleyball im Schulsport"
  • Schulung der Ballkoordination als elementare Voraussetzung
  • Grundlegende Erfahrungen mit dem "Volley"-Spielen von Bällen sammeln
  • Eigene Spielideen entwickeln
  • Spiel- und Übungsformen erproben
  • Gestaltung und Organisation von Klassenturnieren
  • Vermittlung grundlegender und fortgeschrittener Techniken
  • Zielspiel Volleyball attraktiv vermitteln, Volleyball als Bewegungssport für alle erleben

Leitung

Jorit Borgert BiS, Thorsten Buß BiS

Referent: Bernd Purzner., Westdeutscher Volleyball-Verband

Termine

09.10.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr

Ort

Witten

Teilnehmerzahl

max. 25

Anmeldeschluss

13.09.2019

Suche    •   Kontakt    •   Datenschutz   •   Impressum   •   Symbol edit intern (B.i.S.)