Inhaltsverzeichnis

Schulsport im Regierungsbezirk Arnsberg

Vorwort

Qualifikationserweiterung (QUEGS) – Sport fachfremd unterrichten

Anmeldeschluss für QUEGS: 22.10.2015

Sporthelferausbildung – Unterstützung für den Schul- und Vereinssport

Regionale Fortbildung 2015/2016 im Überblick

Regionale Fortbildungsveranstaltungen

1 Bewegungsfeld Laufen, Springen, Werfen – Leichtathletik

2 Bewegungsfeld Bewegen im Wasser – Schwimmen

2.1 Bewegen im Wasser - Schwimmen - Vom Spielen im Wasser zum sicheren Schwimmen  (plus Erwerb/Auffrischung der Rettungsfähigkeit  -  offenes QUEGS-Angebot)

2.2 Schwimmen inklusiv: Individuelle Förderungsmöglichkeiten im Schwimmunterricht

3 Bewegungsfeld Bewegen an Geräten – Turnen

3.1 Bewegen an Geräten – Turnen / Wie kann der herkömmliche Turnunterricht interessanter gestaltet werden?   (offenes QUEGS-Angebot)

3.2 Soziales Lernen im Sport – teambildende Maßnahmen im Abenteuer-/Erlebnis

3.3 Einsatzmöglichkeiten für das Minitrampolin

3.4 Klettern im Rahmen des Schulsports zur Bewegungsschulung und Stärkung des Verantwortungsgefühls

4 Bewegungsfeld Gestalten, Tanzen, Darstellen – Gymnastik/Tanz, Bewegungskünste

4.1 Tanzen wie die Stars

4.2 Gestalten, Tanzen, Darstellen – Gymnastik/Tanz/Bewegungskünste – So macht Tanzen Spaß!   (offenes QUEGS-Angebot)

4.3 „Darf ich bitten?“ - Einblick in ausgewählte Paartänze aus den Bereichen Latein und Standard und deren Kriterien geleitete Bewertung

5 Bewegungsfeld Spielen in und mit Regelstrukturen – Sportspiele

5.1 Neue Sportspiele und Trendsportarten (GS)

5.2 Badminton im Schulsport

5.3 Handball in der Schule - große Gruppe, wenig Platz und viel Spaß

5.4 Einführung Minibasketball

5.5 Volleyball in der Schule – lehrplangerecht, attraktiv und sicher vermitteln

5.6 Neue Sportspiele und Trendsportarten (Sek I)

5.7 Badminton im Schulsport unter Einbeziehung des Inklusionsaspektes

6 Bewegungsfeld Gleiten, Rollen, Fahren – Rollsport/Bootssport/Winter

6.1 Skilanglauf/Biathlon im Nordic-Zentrum Schmallenberg-Westfeld

6.2 Eislaufen in der Schule

6.3 Rudern – praxis- und schülerorientiert (Zertifikat)

6.4 Gleiten, Fahren, Rollen (offenes QUEGS-Angebot)

6.5 Gleiten, Fahren, Rollen unter Einbeziehung des Inklusionsaspektes (offenes QUEGS-Angebot)

7 Bewegungsfeld Ringen und Kämpfen – Zweikampf

7.1 „Vom Ringen und Kämpfen zum Zweikampfsport Judo“ (Schwerpunkt Stand) mit Hinweisen zu Inklusion (offenes QUEGS-Angebot)

7.2 „Vom Ringen und Kämpfen zum Zweikampfsport Judo“ (Schwerpunkt Boden) mit Hinweisen zu Inklusion   (offenes QUEGS-Angebot)

7.3 "Vom Ringen und Kämpfen zum Zweikampfsport Judo" in der Primar- und Orientierungsstufe mit Hinweisen zu Inklusion   (offenes QUEGS-Angebot)

8 Inklusion

8.1 Einführung "Sportförderunterricht" (Zertifikatsvoraussetzung)

8.2 Inklusion im Schulsport – Handicaps erleben, Differenzierungsmöglichkeiten vorstellen am Beispiel von Brennball, Basketball und Zweikämpfen

8.3 Sport in heterogenen Lerngruppen   (offenes QUEGS-Angebot)

8.4 Schuleingangsdiagnostik (offenes QUEGS-Angebot)

9 Sporthelferausbildung

9.1 Qualifizierung von Sportlehrerinnen und Sportlehrern für die Sporthelferausbildung (Zertifikat)

9.1a Qualifizierung von Sportlehrerinnen und Sportlehrern für die Sporthelferausbildung in Unna (Zertifikat)

9.2 Sporthelferausbildung – Erfahrungsaustausch für alle Kolleginnen und Kollegen, die an ihren Schulen Sporthelfer ausbilden

10 Ergänzende Fortbildungsangebote

10.1 Klassenfahrten, die bewegen - Wald, Sinne, Natur, Bewegung

10.2 Bewegungsfreudige Schule (offenes QUEGS-Angebot)

11 Fortbildungsmodule zur Qualitätserweiterung (QUEGS)

Offene QUEGS-Module stehen unter:
2.1, 3.1,  4.2,  6.4,  7.1, 7.2, 7.3,  8.3,  8.4  und  10.2

11.1 Modul 1/2: Basics - „Das ist für mich ein Kinderspiel“

11.3 Modul 3: Den Körper wahrnehmen und Bewegungsfähigkeiten ausprägen

11.4 Modul 4: Das Spielen entdecken und Spielräume nutzen

11.5 Modul 5: Laufen, Springen, Werfen - Spielleichtathletik

11.6 Modul 6/7 Bewegen im Wasser - Schwimmen - Vom Spielen im Wasser zum sicheren Schwimmen plus Erwerb/Auffrischung der Rettungsfähigkeit

11.8 Modul 8: Bewegen an Geräten – Turnen / Wie kann der herkömmliche Turnunterricht interessanter gestaltet werden? (2016/2017)

11.9 Modul 9: Gestalten, Tanzen, Darstellen – Gymnastik/Tanz/Bewegungskünste – So macht Tanzen Spaß! (2016/2017)

11.10 Modul 10: Spielen in und mit Regelstrukturen – Sportspiele (2016/2017)

11.11 Modul 11: Gleiten, Fahren, Rollen – Rollsport / Bootssport / Wintersport (2016/2017)

11.12 Modul 12: „Ringen und Kämpfen – Zweikampfsport“ (2016/2017)

11.13 Modul 13 Sport in heterogenen Lerngruppen (2016/2017)

11.14 Modul 14 Schuleingangsdiagnostik (2016/2017)

11.15 Modul 15: Von der Sitzschule zum Bewegten Lernen (2016/2017)

12 Angebote zu Beratung und schulinternen Fortbildungen

12.1 Vom Ringen und Kämpfen im Stand zur anfängergerechten Zweikampfform Judo-Sumo-Kampf

13 Angebote weiterer Träger

13.1 Spielen und Bewegen mit Ball

13.2 Volleyball in der Schule – lehrplangerecht, attraktiv und sicher vermitteln

13.3 Kajak als Schwimmbadangebot (für Anfänger und Fortgeschrittene)

13.4 Kajak als Angebot an Schulen (Aufbaukurs)

13.5 Lehrerfortbildungen Wassersport - Angebote der Ruhruniversität Bochum

13.6 Umgang mit Heterogenität bei den Ballspielen

Anmeldeverfahren

1 Hinweise zum Anmeldeverfahren

2 Auswahlkriterien bei hoher Nachfrage

3 Teilnahme an Sport-Fortbildungen anderer Bezirksregierungen

4 Dienstreisegenehmigung und Dienstunfallschutz

5 Versicherungsschutz für Eltern, die ehrenamtlich Schulskifahrten begleiten

6 Schulsportleiterdienstbesprechungen

7 Selbstzahlerkurse

8 Teilnahmebescheinigungen und Zertifizierungen

9 Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Zusätzliche Informationen